BAU.COM

  • BAU.COM
  • Presse
  • A-Z der Presse-Themen
  • Blackout - Stromausfall, Energieausfall, Stromunterbrechung, Netzstörung, Energieunterbrechung, Stromnetzunterbrechung, Elektrizitätsausfall, Spannungsverlust, Dunkelheit, Power-Down

Blackout - Stromausfall, Energieausfall, Stromunterbrechung, Netzstörung, Energieunterbrechung, Stromnetzunterbrechung, Elektrizitätsausfall, Spannungsverlust, Dunkelheit, Power-Down

Blackout - Stromausfall, Energieausfall, Stromunterbrechung, Netzstörung, Energieunterbrechung, Stromnetzunterbrechung, Elektrizitätsausfall, Spannungsverlust, Dunkelheit, Power-Down

Blackout
Bild: Alexandra_Koch / Pixabay

Kurz erklärt, Synonyme und Bedeutungsunterschiede: Blackout

Ein Blackout ist ein plötzlicher, umfassender Stromausfall, der zu einer vollständigen Dunkelheit und einem Ausfall von elektrischer Energie in einem bestimmten Gebiet führt

Ein Blackout ist ein plötzlicher, umfassender Stromausfall, der zu einer vollständigen Dunkelheit und einem Ausfall von elektrischer Energie in einem bestimmten Gebiet führt. Ein Blackout kann durch verschiedene Ursachen wie technische Defekte, Naturkatastrophen, Cyberangriffe oder Überlastungen im Stromnetz verursacht werden. Die Auswirkungen können schwerwiegend sein und den normalen Betrieb von Infrastrukturen und Dienstleistungen stark beeinträchtigen. Während eines Blackouts fallen nicht nur Licht und elektrische Geräte aus, sondern auch kritische Infrastrukturen wie Verkehrsampeln, Krankenhäuser oder Wasserversorgungssysteme können betroffen sein, sofern keine Notstromaggregate zur Verfügung stehen. Die Dauer eines Blackouts kann von wenigen Minuten bis zu mehreren Tagen reichen, wobei längere Ausfälle erhebliche wirtschaftliche Schäden und Gefahren für die öffentliche Sicherheit mit sich bringen können. Um die Auswirkungen von Blackouts zu minimieren, setzen Energieversorger und Behörden zunehmend auf intelligente Netze, dezentrale Energieversorgung und verbesserte Notfallpläne. Für Privatpersonen und Unternehmen ist es ratsam, Vorkehrungen für den Fall eines Blackouts zu treffen, wie beispielsweise die Bereithaltung von Notfallausrüstung und alternativen Energiequellen.

Synonyme für "Blackout": Stromausfall, Energieausfall, Stromunterbrechung, Netzstörung, Energieunterbrechung, Stromnetzunterbrechung, Elektrizitätsausfall, Spannungsverlust, Dunkelheit, Power-Down

Bedeutungsunterschiede:

  • Ein Blackout ist ein plötzlicher und vollständiger Stromausfall, der eine breite Region oder Gemeinschaft betrifft.
  • Ein Stromausfall ist ein Ereignis, bei dem die Stromversorgung in einem bestimmten Gebiet vorübergehend unterbrochen wird.
  • Ein Energieausfall ist ein Synonym für einen Blackout und beschreibt den Verlust der Stromversorgung.
  • Energieausfall beschreibt ebenfalls den Verlust der Stromversorgung und kann auch auf andere Energiequellen als Strom anwenden, wie z.
  • B.
  • Gas oder Wasser.
  • Ein Blackout kann auch als Stromausfall bezeichnet werden, der durch einen plötzlichen Ausfall der Stromversorgung verursacht wird.

Fachgebiete: Energietechnik, Katastrophenschutz, Infrastrukturmanagement, Netzwerktechnik, Sicherheitstechnik.

Situationen: Netzüberlastung, Naturkatastrophen, technische Störungen, Cyberangriffe, Wartungsarbeiten.

Kontexte:

  • Energietechniker entwickeln Strategien zur Vermeidung und schnellen Behebung von Stromausfällen.
  • Der Katastrophenschutz bereitet sich auf Szenarien eines großflächigen Blackouts vor.
  • Im Infrastrukturmanagement werden Redundanzen geschaffen, um die Auswirkungen von Energieausfällen zu minimieren.
  • Netzwerktechniker implementieren Sicherheitssysteme, um kritische IT-Infrastrukturen vor den Folgen eines Stromausfalls zu schützen.
  • In der Sicherheitstechnik werden Konzepte für die Aufrechterhaltung wichtiger Funktionen während eines Blackouts erarbeitet.

Beispielsätze:

  • Der plötzliche Stromausfall legte die gesamte Stadt für mehrere Stunden lahm.
  • Experten warnen vor den Folgen eines großflächigen Blackouts für kritische Infrastrukturen.
  • Der unerwartete Energieausfall führte zu Produktionsausfällen in zahlreichen Betrieben.
  • Während des Stromausfalls mussten Krankenhäuser auf Notstromaggregate zurückgreifen.
  • Der länger andauernde Blackout offenbarte Schwachstellen in der Notfallplanung vieler Unternehmen.

Weitere Erklärungen, Synonyme und Bedeutungsunterschiede von "Blackout" siehe: Google Bing AOL DuckDuckGo Ecosia Qwant Startpage Yahoo! Yandex

Musterbild:

Ein Blackout ist ein plötzlicher, umfassender Stromausfall, der zu einer vollständigen Dunkelheit und einem Ausfall von elektrischer Energie in einem bestimmten Gebiet führt
Ein Blackout ist ein plötzlicher, umfassender Stromausfall, der zu einer vollständigen Dunkelheit und einem Ausfall von elektrischer Energie in einem bestimmten Gebiet führt
Bild: Alexandra_Koch / Pixabay